Tausch der Schaltmanschette beim Honda Accord

Neuer Schaltknauf und Schaltmanschette

Defekte Schaltmanschette Honda Accord CU
Defekte Schaltmanschette Honda Accord CU Bj. 2009 mit Schaltgetriebe

Vermutlich waren die Haken am Schaltknüppel, welche die Manschette halten sollen bereits bei der Auslieferung abgebrochen worden. Da die kleinen Führungsschienen aber noch intakt waren, blieb die Manschette einigermaßen an ihrer Position. Bei Temperaturen unter -15 Grad Celsius versagte dann aber der Kunststoff, die kleinen Kunststoffprofile brachen weg und die Manschette hielt nicht mehr am Schaltknauf.
Der daraufhin gestellte Garantieantrag wurde von Honda ohne Debatte angenommen und die Manschette samt Knauf in der Honda Werkstatt in wenigen Minuten getauscht.

Solltet ihr einmal die Mittelkonsole ausbauen wollen und dabei den Schalthebel mit Manschette demontieren müssen, so achtet darauf, dass ihr die Haken am Schaltknauf nicht beschädigt und die Führungsschienen im Ring der Manschette nicht ausbrechen.
Um die Manschette vom Knauf abzuziehen, muss man vorne und hinten unter dem Ring das Leder mit den Fingerspitzen zusammendrücken. An diesen Stellen ist nämlich der Kunststoffring ausgespart, damit sich die Haken vom Knauf einhängen können. Wenn man also die Kerben unter dem Leder ertastet hat und dort zusammendrückt, sollte sich die Manschette nach unten ziehen lassen.
Eigentlich eine einfache und durchdachte Lösung, nur muss man diese Information auch entsprechend weitergeben.
Im Werkstatthandbuch heißt es nämlich nur: "Schalthebelmanschette herunterschieben, um die Haken von der Manschette zu lösen und den Schaltknauf abnehmen." Grundsätzlich stimmt diese Beschreibung, aber sie könnte ausführlicher sein.
Übrigens, den Knauf selbst, schraubt man dann einfach ab!