2017 im Rückspiegel von Motorwaldviertel

Die Motorevents und Berichte der Saison 2017

09.07.2017: Motorradtreffen Gastern

Rund 150 Motorradfahrer fanden sich diesen Sonntag am Sportplatz in Gastern ein und wurden mit einem Fläschchen Vodka begrüßt. Bevor man sich jedoch daranmachen konnte, den Waldviertler Tropfen zu verkosten, galt es die Ausfahrt zu bestreiten. Dabei trübte auch der Regenschauer, der die Biker auf der Strecke überraschte, nicht die Stimmung.

02.07.2017: Sommergranitbeisser Schrems

De woin des so!
Das war die trockene Antwort eines Streckenpostens im hinteren Waldabschnitt, nach dem ich meinen Kommentar zur Streckenbeschaffenheit aus Wurzeln, lockerer Erde und Steinbrocken in diesem Bereich kundgetan hatte.
Der Teamsieg ging an Pirpamer Roberto und Pirpamer Alesandro vom Enduroteam Tirol mit 25 Runden bei diesem 5 Stunden Rennen.
Fotos auf Facebook

01.07.2017: Puch Motorradtreffen Stoitzendorf

Oldtimer brauchen ihren Auslauf und so gehört natürlich auch eine Ausfahrt zum Oldtimer-Motorrad-Treffen in Stoitzendorf. Diesmal führte die Reise auf die Europawarte Waitzendorf nahe Pulkau. Ein ideales Ausflugsziel für alle Biker die hoch hinaus und nicht weit gehen wollen. Die Aussichtswarte ist nämlich in wenigen Minuten vom nahegelegenen Parkplatz erreichbar und bietet einen tollen Ausblick.
Weitere Fotos auf Facebook folgen

11.06.2017: Biker Treffen im Turmstüberl

Okay, in Christa's Stüberl nahe Waidhofen an der Thaya stimmt nicht ganz. Denn schon alleine die Bühne für Rosi & the Gang wäre dafür zu groß gewesen. Bei perfektem Wetter feierte man, absolut passend für uns Motorradfahrer, umgeben von Bikes, dem LKW-Auflieger für die Band und der Grillerei auf dem großen Parkplatz vor dem Lokal. Trotz allem Stress, mit den Zweiradbegeisterten rechtzeitig zur Ausfahrt aufzubrechen, ließ sich Christa mit ihrem Trike ablichten.
Die Spenden der Benefizausfahrt kamen dem 4 jährigen Thimo zugute.
weitere Fotos auf Facebook

27.05.2017: 2. Facebook Motorradausfahrt

Auch die 2. Auflage der Facebook Motorradausfahrt ließ das Waldviertel beben.
Ausgehend von der Avia Tankstelle Gmünd startete man gemeinsam zu einer mehr als 200km langen Tour, welche bis Ybbs an der Donau führte und zurück in Gmünd mit einem Fest bei Livemusik im Espresso und Music seinen Ausklang fand.
Das Team rund um "Matl" hatte dabei wieder alle Hände voll zu tun und leistete einen tollen Job.
weitere Fotos auf Facebook

27.05.2017: Oldtimerausfahrt Schrems

Bunt gemischt und gut gelaunt startete die Ausfahrt der Oldtimer Interessensgemeinschaft Schrems an diesem Samstag mit dem Ziel das Automobil- und Oldtimermuseum in Neu Bystritz zu besuchen. Untergebracht in einer alten Textilfabrik findet man hier nicht einfach aufpoliertes Altmetall sondern Technik zum Verstehen.
Beim Mittagessen hatte man wieder heimischen Boden unter den Rädern und kehrte in der Käsemacherwelt in Heidenreichstein ein.
weitere Fotos auf Facebook

06. Mai 2017: Motorradtreffen Schrems

Perfektes Motorradwetter und der Segen von Prälat Joachim Angerer sorgten für einen gelungenen Saisonstart der 4 Takt Brüder und aller Teilnehmer. Old Charly hat dabei wieder einen Geistlichen auf den Vereinsberg gelockt, der die Faszination fürs Motorradfahren verinnerlicht hat.
Besondere Begeisterung herrschte diesmal bei ein paar jungen Besuchern, für die Motorradfahren wohl immer nur ein Traum bleiben wird.
In Anbetracht dessen ist die kleinen Verspätung, mit der die Motorradsegnung stattfand, nicht der Rede wert gewesen. Was sind schon ein paar Minuten im Vergleich zu nie?
weitere Fotos vom Motorradtreffen auf Facebook

26. März 2017: Elite Granitbeisser Schrems

Bei strahlendem Sonnenschein wurde mit Granitbeisser Light am Samstag und GB Elite am Sonntag die Enduro Saison im Waldviertel eingeläutet. Insgesamt nahmen fast 500 !! Endurofahrer das Steinbruchgelände an diesem Wochenende unter die Räder.
Unsere Fotos dazu auf Facebook

Jänner 2017: Honda Accord Lampentausch

Nach knapp 7 1/2 Jahren ist die erste Glühbirne defekt.
Das rechte Abblendlicht quittierte bei Nacht seinen Dienst und somit wurde der erste Lampentausch beim Dauertestfahrzeug Honda Accord fällig. Mehr als 7 Jahre Lebensdauer sind für eine H1 Abblendlichtlampe durchaus beachtlich, doch der Lampentausch hatte es in sich. Ich sage nur Spielfilmlänge!
Wer mehr dazu wissen und viel Zeit sparen möchte, sollte sich unsere Zusammenfassung vom Lampentausch ansehen. Wenn man weiß, wie es geht, ist es nämlich halb so schlimm.
Tausch der Abblendlichtlampen beim Honda Accord CU1