2018 im Rückspiegel von Motorwaldviertel

Die Motorevents und Berichte der Saison 2018

25.-26. August 2018: Truck Trial Limberg-Maissau

Maximale Schräglage bei minimaler Geschwindigkeit!
Absolut faszinierend, wo diese Trucks hinkommen.
Was kaum ein Mensch in einem PKW erleben möchte, geben sich diese Jungs wann immer sich die Chance dafür ergibt. Diesmal gab es die Möglichkeit dazu im Hengl Steinbruch nahe Limberg-Maissau, beim 5. Lauf zur Truck-Trial Europameisterschaft. Diese Veranstaltung ist übrigens das einzige Event dieser Art in Österreich. Dabei ist eine vorgegebene Strecke, welche durch Torstangen markiert ist, zu durchfahren. Für jeden Fehler oder bei zu langen Standzeiten gibt es Strafpunkte. Wer davon die wenigsten sammelt, gewinnt die Sektion. Für Zuseher ist das wohl nur Nebensache, denn jedes schräge Fahrmanöver begeistert.
mehr Fotos vom Truck Trial auf Facebook

05. August: 2018: Oldtimer auf Straße und Schiene

Mit dem Dampfzug von Gmünd nach Litschau, umgeben von zahlreichen Oldtimern auf 2 und 4 Rädern, so konnte man dieses Wochenende das Waldviertel auf eine sehr gemütliche und dennoch einzigartige Weise "erfahren".
Auf Grund des tragischen Unfalls bei Brand am Vortag, war die Strecke jedoch nur bis kurz nach Alt-Nagelberg befahrbar. So musste ein Teil der Strecke mit dem Schienenersatzverkehr bewältigt werden, natürlich dennoch standesgemäß mit einem Kässbohrer Setra S9.
mehr Fotos auf Facebook

08. Juli 2018: Granitbeisser Schrems

Staubschlacht im Bruch!
Trotz erträglicher Temperaturen war es kein leichtes Rennen. Die Trockenheit und der damit verbundene Staub ließen einem selbst als Zuseher nach kürzester Zeit die Zähne knirschen. Als Fahrer musste man sich damit 5 Stunden lang quälen!
Florian Noppinger kam offensichtlich damit ganz gut zurecht, spulte 22 Runden ab und sicherte sich somit den Sieg in der Klasse E35. mehr Fotos auf Facebook

07. Juli 2018: Motorradtreffen Schrems

Um die erste Rätselrallye drehte sich diesmal alles beim Motorradtreffen der 4 Takt Brüder auf dem Vereinsberg in Schrems. Gut 180 km gab es zu bewältigen und dabei 5 Stationen von Heidenreichstein, über Waidhofen an der Thaya, Stift Geras und Greilenstein bis Zwettl anzufahren. Die vorgegebene Route konnte dabei auch abgeändert werden. Wichtig war nur, alle Stempel einzusammeln und um 16 Uhr zurück zu sein um an der Verlosung der 40 Preise teilzunehmen.
mehr Fotos auf Facebook

01. Juli 2018: Traktor- & Oldtimertreffen Langegg

Eine Vielfalt an Oldtimern wie man sie nur selten erlebt, machen das Traktor- und Oldtimertreffen in Langegg zu etwas ganz Besonderem. Wer sich hier nicht in Gedanken plötzlich um 20, 30 und mehr Jahre zurückversetzt findet, der geht wohl noch zur Schule oder hat einfach eine tolle Zeit verschlafen.
Als Mopeds noch aus Eisen und Blech waren, Traktoren ohne Turbo und AdBlue auskamen und verbleites Benzin die Regel war, genau zu dieser Zeit fand man sich hier wieder.
Und wem das noch nicht reichte, der ließ sich vom 1000 PS Sternmotor in seinen Bann ziehen. Ein Video dazu folgt noch!
mehr Fotos auf Facebook

01. Juli 2018: Traktorfrühschoppen in Stoitzendorf

Traktorraritäten müssen nicht in einem Museum stehen oder einem Schuppen sondern bewegt werden. Dieser Meinung dürften auch regelmäßig die Teilnehmer am Traktorfrühschoppen in Stoitzendorf sein, wenn Sie mit Ihren Schätzen für einen Tag das Dorf nahe Eggenburg aufsuchen. Der USV Kainreith / Walkenstein tat dies gleich mit knapp 20 Traktoren und sicherte sich damit den Pokal für die größte Gruppe!
mehr Bilder vom Traktortreffen auf Facebook

19. Mai 2018: 3. Facebook Motorradausfahrt

Selbst bei diesem Fernblick von ca. 3 km war es nicht möglich, alle der weit mehr als 200 Motorräder, Quads und Trikes auf ein Foto zu bekommen!
Gestartet wurde wieder in Gmünd, mit Zwischenstopps in Gföhl und Labstelle in Rabbs an der Thaya. Eine tolle Strecke, die man so nicht alle Tage fährt. Bestens organisiert und mit Unterstützung der Executive kam man zügig voran und pünktlich zum Ausklang der Megaausfahrt ins Espresso und Music.
Mehr Fotos auf Facebook folgen!

03.-04. März 2018: Motorradmesse Schrems

Die Experten der Firma RS Schalko präsentierten dieses Wochenende wieder ihre Motorräder in der Stadthalle Schrems und standen ihren Kunden für Auskünfte oder auch ein gemeinsames Getränk an der Bar zur Verfügung. Mit von der Partie war auch Racer4Kids Fahrer Andy Fichtenbauer, der dieses Jahr wieder voll angreifen wird, wenn seine Yamaha durchhält. Unterstützer und Sponsoren sind jederzeit willkommen!