Honda Accord 2,0l Verbrauch

Wieviel Benzin verbraucht er wirklich?

Honda Accord CU1
Honda Accord CU1

Die Ausgangslage für einen zeitgemäßen Verbrauch sieht nicht einfach aus!
Ein knapp 1500kg schweres Fahrzeug mit Benzinmotor, ohne helfenden Turbo oder Start Stopp Automatik sind nicht unbedingt die Zutaten die auf einen passablen Verbrauch schließen lassen. Dafür sprechen jedoch die variable Ventilsteuerung "i-vtec", die Schaltanzeige im Drehzahlmesser und der Tempomat, welcher beim Wiederbeschleunigen nicht "Vollgas" gibt.
Laut Honda soll bei Einhaltung der Schaltempfehlungen der Normverbrauch um bis zu 5% unterboten werden können.

Verbrauchsbeispiele aus dem Alltag

Fahrtstrecke Verbrauch Fahrweise
Kurzstrecken (2 - 10km) 8,5l - 9l (bis zu 10l im Winter) normal bis zügig, früh hochschalten, vorausschauend
Langstrecken 6,8 - 7,5l normal bis zügig, vorausschauend und Vermeidung unnötiger Beschleunigungsorgien
Linz - Krems 7,5l 1h40min Fahrzeit und Klima (160km Autobahn)
Schrems - Linz 6,7l von Freistadt bis zur Autobahn hinter einem Schwertransport
Schrems - Krems - Melk 7,3l 1h15min Fahrzeit, mit Winterreifen
Schrems - St. Johann - Salzburg - Schrems 7,6l gut 600km, Winterreifen
Schrems - Linz - Graz 7,5l ca. 310km, Winterreifen, Sitzheizung, 3 Personen, 2h55min Fahrzeit, wenig Verkehr
Graz - S6 Semmering Schnellstraße - Wien - Stockerau - Schrems 7,3l ca. 325km, Winterr., Sitzhzg., 3 Pers., 3h20min; 1/2 mit Klima, Regen und viel Verkehr

Spritsparen leicht gemacht

mit den einfachen aber wirkungsvollen Spritspartipps von Motorwaldviertel!
- früh hochschalten
- vorausschauend fahren und ausrollen lassen
- nicht bolzen

mehr zum Thema Spritsparen

zurück zum Accord Test

Optimierte Auto Testberichtsuche:

Benutzerdefinierte Suche