Sie sind hier: Startseite

Auto, Motorrad und Motorsport im Waldviertel

Richtige Action und News aus der Region!

Ob Motorsportveranstaltung, Autotest oder Oldtimerinfos, hier findet ihr Interessantes dazu aus der Region, könnt eure Motorevents kostenlos in den Veranstaltungskalender eintragen und ansehen was "motormäßig" im Waldviertel los ist. Für besondere Unterhaltung sorgen unsere Auto und Motorradsprüche.

AUTO, MOTORRAD & OLDTIMER BERICHTE

Fotos zu kürzlich stattgefundenen Veranstaltungen und Beiträge zu aktuellen Themen aus der Auto und Motorradwelt!

03.-04. März 2018: Motorradmesse Schrems

Die Experten der Firma RS Schalko präsentierten dieses Wochenende wieder ihre Motorräder in der Stadthalle Schrems und standen ihren Kunden für Auskünfte oder auch ein gemeinsames Getränk an der Bar zur Verfügung. Mit von der Partie war auch Racer4Kids Fahrer Andy Fichtenbauer, der dieses Jahr wieder voll angreifen wird, wenn seine Yamaha durchhält. Unterstützer und Sponsoren sind jederzeit willkommen!
Weitere Fotos von der Messe folgen in Kürze auf Facebook!

Pläne für 2018:

Seiberer - Weißenkirchen
Seiberer - Weißenkirchen

Nun bin ich bereits mehr als 10 Jahre im Waldviertel mit vollem Einsatz für Veranstaltungsberichte in Wort und Bild unterwegs doch in den nächsten Wochen und Monaten werde ich mich endlich dem Waldviertel im Motorwaldviertel näher widmen.
Dabei werdet ihr zahlreiche sehenswerte Orte kennenlernen, die sich perfekt für einen Ausflug mit Oldtimer, Motorrad und auch mit der ganzen Familie eignen. Absolute Highlights die man nahezu jederzeit und auch mit schmaler Börse erleben kann!

10.-11.11.2017: Rallye Waldviertel

Das waren sie, die endgültig finalen Rallydays im Waldviertel.
Seit 1981 fand diese Veranstaltung statt und geht mit 2017 nun zu Ende. Doch wo sich eine Türe schließt, öffnet sich eine andere. Die Jännerrallye ist nämlich zurück aus dem Winterschlaf und geht vom 04.-06. Jänner 2018 über die Bühne!
Doch nun zur Rallye Waldviertel 2017. Raimund Baumschlager ist erneut Staatsmeister. Das Urgestein des Österreichischen Rallyesports gewann das Finale mit 5,4 Sekunden Vorsprung. Doch auch der Nachwuchs ließ nichts anbrennen und so konnte sich Julian Wagner den 2WD Titel sichern. Simon Wagner, sein Bruder, half dabei nach allen Kräften mit und sicherte mit dem 2. Platz die Position nach hinten ab. Eine beeindruckende Leistung, die die beiden Oberösterreicher hier im Waldviertel boten.
Außerdem ist nach mehr als 20 Jahren dank Julian auch wieder einmal ein Opel am Ende des Jahres ganz vorne.


MEHR BILDER UND BERICHTE IM VERANSTALTUNGSRÜCKBLICK!

Hier klicken um zum Veranstaltungsrückblick 2017 zu gelangen!