Sie sind hier: Startseite

Auto, Motorrad und Motorsport im Waldviertel

Richtige Action und News aus der Region!

Ob Motorsportveranstaltung, Autotest oder Oldtimerinfos, hier findet ihr Interessantes dazu aus der Region, könnt eure Motorevents kostenlos in den Veranstaltungskalender eintragen und ansehen was "motormäßig" im Waldviertel los ist. Für besondere Unterhaltung sorgen unsere Auto und Motorradsprüche.

27. Mai 2020: Traurige Nachrichten

Friedrich Ehn - ein Leben für's Zweirad
So lautet der Titel zur Geschichte Friedrich Ehn, auf der Website des Motorradmuseums Sigmundsherberg, welchem ich nur zustimmen kann. Mit dem ursprünglich in Eggenburg beheimateten Museum und den alljährlichen Oldtimermärkten am Karsamstag, hat er die Begeisterung für alte Zweiräder Jahrzehnte lang hochgehalten und die Leidenschaft dafür in anderen geweckt. So war zu meinen "Mopedzeiten" der Oldtimer- und Teilemarkt in Eggenburg ein Fixtermin für meine Freunde und mich.
Bei der Rollerausfahrt 2007 durfte ich Friedrich Ehn persönlich kennenlernen und die Gruppe zum Pulkauer Bründl begleiten.
Am 27. Mai 2020 brach er jedoch zu seiner letzten Ausfahrt auf, bei der er sicher noch einmal einen Blick zurück auf sein Lebenswerk geworfen hat, wie 2007 auf seinem Roller in Eggenburg.
Zielstrebig, zuvorkommend, das Wald- und Weinviertel sehr schätzend und lachend auf einem Motorrad, so wird er mir in Erinnerung bleiben.

AUTO, MOTORRAD & OLDTIMER BERICHTE

Noch mehr Fotos von kürzlich stattgefundenen Veranstaltungen und Beiträge zu aktuellen Themen aus der Auto-, Motorrad- und Motorsportwelt!

07.-08. März 2020: Motorradmesse Schrems

Kawasaki, Suzuki und KTM, die drei zentralen Motorradmarken bei der RS Schalko Messe 2020.
790er und 1290er Dukes in allen erdenklichen Ausführungen, cooler Cruiser von Kawa und klassische Bikes von Suzuki besonders für den Einstieg in das Abenteuer Motorrad.
Und natürlich durften die Racer 4 Kids nicht fehlen, die zu ihrem 10 jährigen Jubiläum ein „Rennreifendrücken“ veranstalteten, welches wie die Tombola sichtlich gut ankam.

28.02.2020: Podiumsdiskussion Waldviertelautobahn

Großes Interesse am Thema Waldviertelautobahn wurde bei der Podiumsdiskussion im Stadtsaal Waidhofen an der Thaya bekundet. Bei vollem Haus wurde die Europaspange aus Sicht der Anhänger angepriesen und seitens der Gegner in Frage gestellt. Die unerwartet sachliche Diskussion warf zahlreiche Aspekte auf, ließ aber die Antworten auf zwei wesentliche Fragen an die Befürworter offen.
Wer fordert die Autobahn?
Wer braucht die Autobahn?

Wer an der Zukunft des Waldviertels interessiert ist, erfährt mehr dazu in unserem EXTRA: Waldviertelautobahn.


MEHR BILDER UND BERICHTE IM VERANSTALTUNGSRÜCKBLICK!

Hier klicken um zum Veranstaltungsrückblick 2019 zu gelangen!