Sie sind hier: Startseite » Motorsport » Kartsport

Kartsport im Waldviertel

Kartfahren wie ein Profi!
Kartfahren wie ein Profi!

Kartfahren - Der Einstieg in die große Welt des Motorsports!

Rennfahrer wie Michael Schumacher oder Alain Prost haben ihre ersten Rennerfahrungen in Karts gemacht. Die kleinen Renner erreichen in den Profiklassen Geschwindigkeiten von weit über 200km/h und das bei einer Sitzposition nur wenige Zentimeter über dem Asphalt. Die meisten Karts welche Hobbyschumis bei Kartveranstaltungen im Waldviertel fahren haben jedoch einen Hubraum von 125-250ccm und nicht knapp 1000ccm Motoren aus Supersportmotorrädern verbaut.
Der Rahmen setzt sich aus verschweißten Stahlrohren zusammen und hat bei Straßenkarts in der Regel keinen Überrollbügel oder Ähnliches. Aus diesem Grund sollten zumindest Jean, eine feste Jacke, Handschuhe und natürlich ein Sturzhelm beim Fahren selbstverständlich sein.

Wer es gemäßigt angehen und Kartluft im Waldviertel schnuppern möchte hat bei Rennen oder einfach beim "Freien Fahren" die Möglichkeit dazu. Seht euch die Links in der rechten Spalte ganz oben an bzw. werft einen Blick in unseren Veranstaltungskalender.

Eindrücke von Kartrennen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen