Sie sind hier: Startseite » Auto » Auto Tipps » Benzin oder Diesel

Benzin oder Diesel beim Auto

Unterschiede im täglichen Leben und in der Technik

Benzin oder Diesel -
Benzin oder Diesel - Der Preis ist nur eine von vielen Ungleichheiten!

Im Wesentlichen unterscheiden sich Benzinmotor und Dieselmotor in der Art der Verbrennung.
Bei Benzinmotoren wird das Luft-Treibstoff-Gemisch durch einen Zündfunken entflammt. Dieselaggregate bringen alleine durch Druck bzw. Kompression des Kraftstoff-Luft-Gemisches dieses zur Explosion, weshalb man Dieselmotoren auch Selbstzünder nennt.
Turbolader und Direkteinspritzung können bei jedem der beiden Motortypen zum Einsatz kommen.
aber nun zur Praxis:

Benzin (Ottomotor)

Benzin gibt es in vielen Varianten:
Benzin gibt es in vielen Varianten: Super, Super Plus, E10,...

Vorteile:
+ geringere Anschaffungskosten
+ Laufruhe
+ Kaltstarteigenschaften
+ geringere Wartungskosten für Wenigfahrer
+ mit dem Alter in der Regel weniger fehleranfällig als ein Diesel

Nachteile:
- schlechter Wiederverkaufswert als großvolumiger Motor
- Verbrauch, besonders bei schweren Fahrzeugen
- ohne Turbo oder Kompressor schlechterer Durchzug (weniger Drehmoment) als ein vergleichbarer Diesel

Diesel

Auch bei Diesel hat man oft die Wahl,
Auch bei Diesel hat man oft die Wahl, Standard Diesel oder Premium zu tanken

Vorteile:
+ Wiederverkaufswert
+ Verbrauch (höherer Wirkungsgrad)
+ guter Durchzug und hohes Drehmoment mit Turbo

Nachteile:
- höhere Anschaffungskosten
- Laufruhe (wird zwar immer besser, aber im direkten Vergleich einfach schlechter)
- Kaltstarteigenschaften
- schmales, nutzbares Drehzahlband; besonderes Defizit im untersten Drehzahlbereich
- ausschließlich Kurzstreckenfahrten können den Dieselpartikelfilter verlegen und im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen
(-/+) Wartungskosten mittlerweile bei einigen Herstellern kaum teurer als bei Benzinern

MotorWaldviertel Autokostenberechnung

Wie viel kostet dir dein Auto im Monat?
Was würde dir dein Wunschauto tatsächlich kosten?
Die Autokostenberechnung von Motorwaldviertel hilft dir Antworten auf diese Fragen zu finden. Um Benziner und Diesel vergleichen zu können, einfach beide Motorisierungen durchrechnen und du weißt Bescheid!
mehr zur Autokostenberechnung


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen